Bonusprogramm für die gesamte Familie

Unser Bonus für Ihre Gesundheit

Wir unterstützen Ihre Gesundheit, wo immer wir können. Deshalb können Sie bei uns von attraktiven Bonusprogrammen profitieren, mit denen Sie nicht nur langfristig vorsorgen, sondern auch bares Geld verdienen können.

Laden Sie Ihre Bonuskarte herunter und machen Sie mit (PDF)

Ab dem 1. Januar 2021 erfordern gesetzliche Änderungen eine komplette Neuauflage unseres Bonusprogramms. Entscheidend ist nicht mehr der Nachweis sämtlicher Vorsorgeuntersuchungen für die Bonusprämie, sondern nun wird jede einzelne im Bonusjahr durchgeführte Vorsorgemaßnahme mit einer Prämie belohnt.

Bonuskarte 2020 (PDF) – gültig bis zum 31.03.2021

Impfen

Infektionskrankheiten müssen nicht sein. Impfen schützt. Wir belohnen jede Impfung mit 10 Euro. Dies gilt auch für alle Reiseimpfungen, die wir im Rahmen unserer Satzungsleistungen erstatten. Mehrfachimpfungen im Rahmen eines abgeschlossenen Impfschemas zählen als eine Impfung.

Krebsfrüherkennung

Ziel der jährlichen Krebsvorsorge ist es, Krebs zu erkennen bevor er entsteht oder Beschwerden verursacht. Wird eine Krebserkrankung in einem frühen Stadium entdeckt, erhöhen sich die Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung deutlich. Nutzen Sie die Angebote zur kostenlosen Krebsvorsorge für Frauen ab dem 20. Lebensjahr beim Gynäkologen und für Männer ab dem 45. Lebensjahr beim Urologen oder Hausarzt. Sie erhalten für die jährliche Untersuchung einen Bonus von 20 Euro.

Gesundheits-Check-up

Ab 35 Jahren zahlt Ihnen die Südzucker BKK regelmäßig alle drei Jahre eine Gesundheitsuntersuchung. Sind Sie zwischen 18 und 34 Jahren, können Sie auch schon vorher diesen Check-Up einmalig erhalten. Den Gesundheits-Check-up vergüten wir mit 30 Euro.

Vorsorge für Kinder und Jugendliche

Von der Geburt bis zur Einschulung sind 9 Untersuchungen (U1-U9) vorgesehen. Zwischen zwölf und 14 Jahren hat Ihr Kind zusätzlich Anspruch auf eine Jugendgesundheitsuntersuchung (J1). Für jede dieser Untersuchung zahlen wir einen Bonus von 30 Euro.

Zahnvorsorge

Eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt zahlt sich jetzt doppelt aus. Neben höheren Festzuschüssen beim Zahnersatz erhalten Sie darüber hinaus noch einen Bonus von 20 Euro. 1 x pro Jahr Kinder und Jugendliche benötigen hierfür jährlich 2 Untersuchungen. Ab dem 18. Lebensjahr genügt eine Untersuchung im Jahr.

Fitness-Studio

Sie trainieren seit mindestens 6 Monaten in einem qualifizierten Fitness-Studio? Ihre Mitgliedschaft wird im Bonusprogramm der Südzucker BKK mit bis zu 120 Euro belohnt. Lassen Sie die Bonuskarte abstempeln und legen Sie einmalig eine Kopie Ihres Vertrags bei.

Präventionskurse

Die Südzucker BKK erstattet Ihnen 2 x im Jahr einen zertifizierten Präventionskurs mit bis zu 130 Euro. Dieses Engagement für Ihre Gesundheit belohnen wir zusätzlich mit einem Bonus von 10 Euro je Kurs. Reichen Sie uns Ihre Teilnahmebestätigung ein, wir erstatten den Bonus zusammen mit Ihren Kursgebühren.

Zusatzbonus Online-Geschäftsstelle

Melden Sie sich über unsere Online-Geschäftsstelle an und laden Sie uns Ihre ausgefüllte Bonuskarte dort hoch oder fotografieren Sie die Karte einfach mit der Handy App der Südzucker BKK. Dafür erhalten Sie einen Zusatzbonus von 5 Euro im Jahr.


Was tun?

Lassen Sie sich die Untersuchungen gleich beim Arzt- oder Zahnarztbesuch durch einen Eintrag in den Bonuskarte bestätigen. Sobald alle Untersuchungen des Bonusjahres eingetragen sind, können Sie die Karte ausgefüllt mit Ihren persönlichen Daten an uns senden. Am einfachsten als Foto über die Online-Geschäftsstelle.

Testen Sie unsere Online-Geschäftsstelle und Handy-App

Teilnahmebedingungen:

Es können ausschließlich Maßnahmen und Untersuchungen berücksichtigt werden, die während Ihrer Mitgliedschaft bei der Südzucker BKK im jeweiligen Bonusjahr durchgeführt wurden. Die Bonuskarte ist bis spätestens 30.06. des Folgejahres bei der BKK einzureichen.


ZahnvorsorgePlus

Sie haben eine professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt privat bezahlt? Dann erhalten Sie von uns jährlich einen Zuschuss von bis zu 40 Euro zu den Kosten der professionellen Zahnreinigung.