Service-Hotline 01801 - 533 533

Verwaltungsrat der Südzucker BKK beschließt die persönliche Gesundheitsakte

In seiner Sitzung am 28. Juni hat der Verwaltungsrat beschlossen, dass die Südzucker BKK ihre Versicherten bei der Nutzung einer persönlichen elektronischen Gesundheitsakte finanziell unterstützen kann.

Die Gesundheitsakte bietet die Möglichkeit, eigene Krankheitsdaten, Angaben zu Allergien und vieles mehr in einer verschlüsselten, nur für den Versicherten zugänglichen elektronischen Akte zu speichern. Er alleine entscheidet, wer welche Daten in seiner Akte speichert, ändert und wer welche Informationen einsehen und nutzen darf.

Ziel ist es, noch in diesem Jahr eine digitalisierte Gesundheitsakte als App für das Smartphone anzubieten. Ausführliche Informationen stellen wir Ihnen demnächst in unserer Mitgliederzeitung vor.