Service-Hotline 01801 - 533 533

Zusatzbeitrag: Auch 2017 unverändert günstig

Allgemeiner Beitragssatz weiterhin bei 14,6 %

Der allgemeine Beitragssatz beträgt seit 2011 für alle Krankenkassen in Deutschland 15,5 %. Dieser Beitragssatz wurde ab dem 1. Januar 2015 vom Gesetzgeber auf 14,6 % gesenkt.

Individueller Zusatzbeitrag zur Leistungssicherung 0,9%

Durch die Kürzung des Beitragssatzes entstand in der Krankenversicherung eine Finanzierungslücke die über einen Zusatzbeitrag der Krankenkassen geschlossen werden sollte. Die Höhe des Zusatzbeitrages wird von jeder Krankenkasse entsprechend ihren Rücklagen und dem Leistungsangebot individuell festgelegt.

Experten aus dem Schätzerkreis der Bundesregierung haben für 2017 einen notwendigen durchschnittlichen Zusatzbeitrag von 1,1 % errechnet.

Beitragssatz der Südzucker BKK stabil bei 15,5 %

Diese Erhöhung gilt nicht für Mitglieder der Südzucker BKK. Dank einer soliden Finanzpolitik und einer bedarfsgerechten Versorgung unserer Versicherten, haben wir beschlossen, auch 2017 einen unveränderten Zusatzbeitrag in Höhe von 0,9 % zu erheben und den Beitragssatz damit auch im dritten Jahr hintereinander stabil bei 15,5 % zu halten.

Mehr über unsere Leistungen