Service-Hotline 01801 - 533 533

Impfungen

Besondere Impfleistungen

  • Grippeimpfung für alle Versicherten
  • Zeckenimpfungen (FSME-Impfungen) für alle Versicherten
  • Kostenübernahme für Reiseschutzimpfungen

Schutzimpfungen

  • Bei Kindern übernimmt die Südzucker BKK die Kosten für alle unverzichtbaren Schutzimpfungen - z. B. Diphterie, Wundstarrkrampf, Masern, Mumps - die von der Ständigen Impfkommision am Robert-Koch-Institut (STIKO) empfohlenen werden.
  • Eine Leistung der Südzucker BKK ist die Impfung gegen Humane Papillomaviren (HPV Auslöser von Gebärmutterhalskrebs) für Mädchen zwischen 9 und 17 Jahren.
  • Erwachsenen empfehlen wir, alle zehn Jahre ihre Diphterie und Wundstarrkrampf-Impfungen auffrischen zu lassen.
  • Außerdem raten wir über 60-Jährigen, sich gegen Virusgrippe (Influenza) und Lungenentzündung impfen zu lassen. Auch hierfür übernimmt die Südzucker BKK die Kosten.

Zusätzliche Auslandsschutzimpfungen

Wir übernehmen auch die Kosten für Impfungen, die aufgrund eines privaten Auslandsaufenthaltes (Urlaub) anfallen.

Zusätzliche Auslandsschutzimpfungen:

  • Cholera
  • Diphtherie
  • FSME (Frühsommermeningoenzephalitis)
  • Gelbfieber
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B
  • Hepatitis A und B (Kombinationsimpfstoff)
  • Malariaprophylaxe (Tabletten)